Natürliche glutenfreie Nahrungsmittel

Getreide

– Buchweizen
– Amaranth
– Reis
– Mais

Fleisch

– Hackfleisch
– frische oder tiefgekühlte unpanierte, ungewürzte Fleischstücke von Schwein, Rind, Kalb, Geflügel, Lamm, Schaf, Ziege, Strauß, Wildbret, Wildgeflügel, Kaninchen, Innereien

Fisch

– frischer oder tiefgekühlter unpanierter, ungewürzter Fisch
– Fischkonserven in eigenen Saft und Öl

Meeresfrüchte

– Muscheln
– Krabben
– Scampi
-Krebsfleisch
– Garnelen

Eier

– Spiegeleier
– gekochte Eier

Milchprodukte

– Milch
– Joghurt
– Buttermilch
– Dickmilch
– Molke
– Sauermilch
– Kefir
– Sahne
– Sprühsahne
– Kondensmilch
– Kaffeesahne
– Milchschaum
– Creme Fraiche
– Saure Sahne
– Schmand
– Mandeldrink, Cashewdrink, Sojadrink

Käse

– Naturkäse wie Emmentaler, Gouda, Edamer, Tilsiter, Grünländer, Parmesan
– Frischkäse natur
– Frischkäse Natur (z.B. Halloumi-Käse)
– Mozzarella in Salzlake
– Schafskäse
– Ziegenkäse natur
– Schimmelkäse
– Speisequark
– Mascarpone
– geriebener Käse

Gemüse

– frische Gemüsesorten
– Blattsalate
– Tiefkühlgemüse ohne Zusätze
– Konserven nur mit Wasser, Salz

Hülsenfrüchte

– Erbsen
– Linsen
– Bohnen
– Soja


Kartoffeln

– Pellkartoffeln
– gekochte Kartoffeln
– Bratkartoffeln
– bestimmte Pommes

Obst

– alle frischen Obstsorten
– Tiefkühlobst ohne Zusätze
– Konserven nur mit Wasser, Zucker, Glucosesirup

Nüsse

Öle und Fette

– Öle
– reine Pflanzenfette
– Margarine
– Butterschmalz
– butter

Essig

– Alle Essigsorten ohne Gewürz- und Kräuterzusätze
– Obstessig
– Essigessenz
– Rotweinessig
– Weißweinessig
– Branntweinessig
– Balsamico-Essig

Zucker

– Haushaltszucker
– Puderzucker
– Kandis
– brauner Zucker
– VAnillezucker
– Sirup
– GElierzucker
– Traubenzucker
– Fruchtzucker (Achtung Fructose!)
– Milchzucker (Achtung Lactose!)
– Rübenkraut

Salz

Brotaufstriche

– MArmeladen
– Gelees
– Konfitüren
– Honig
– Ahornsirup
– Birnenkraut

Gewürze

– reine Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprika)
– Kräuter
– Mischungen aus reinen Gewürzen
– Geschmacksverstärker Glutamat
– Senf aus Senfsaat und Salz
– Bei Majonnaise und Ketchup auf die Zutatenliste achten !

Back- Gelier- und Bindemittel

– Frischhefe, Trockenhefe
– Johannisbrotkernmehl
– Gelatine
– Guarkernmehl
– Pektin
– Tragant
– Xanthan
– Flohsamen
– Marzipanrohmasse

Getränke

– Röstkaffee
– Mineralwasser
– Heilwasser
– Tafelwasser
– reiner Schwarztee
– reiner Grüner Tee
– reiner Früchte- oder Kräutertee
– reines Kakaopulver
– Obst- und Gemüsesäfte (100% reiner Saft)
– Fruchtnektar
– Fruchtsirup
– Wein
– Sekt

Quelle:

https://www.dzg-online.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.